Noch nie war so ein Überangebot an Beschäftigungsmöglichkeiten für unsere Hunde vorhanden!

Sachkundennachweis

Nächster Sachkundenachweis für Hundehalter
am 3.9.2020 um 18 Uhr
im Cafe Schwarzach in 5620 Schwarzach.

Bitte um telefonische Voranmeldung bei mir
oder in der
Tierarztpraxis Dr. Gerstner in Schwarzach.

Ausbildung zum DEAH (DieEtwasAndereHundeschule) Hundetrainer im Tierheim Hallein

Beginn: 12.September 2020, 08.30 Uhr

Wo: Im Tierheim 5400 Hallein, Österreich

Dauer: 12 Monate

Kursstunden insgesamt: ca. 180 Stunden

Beschränkte Teilnehmerzahl: Höchstens 10 Personen!

mehr dazu


Der Kurs findet in 9 Wochenendeinheiten (ganztätig, Samstag und Sonntag einmal im Monat) und in vielen (kleineren) Praxiseinheiten (insgesamt 12 Monate) statt, welche so eingeteilt werden, dass sie auch berufsbegleitend gut möglich sind.

Kosten: EUR 2.650,–. (kann auch in Raten bezahlt werden, jedoch Anzahlung von EUR 500,–)

Wir sind der Meinung dass wir Tierschutz am besten betreiben können, wenn wir Hundetrainer ausbilden, die mit ganz viel Fachwissen und Praxis ausgestattet sind, vor allem aber mit Empathie! Der Respekt und die Liebe zum Tier werden bei uns, wie es sich halt für einen Tierschutzverein gehört, ganz groß geschrieben. 🙂

Wenn ihr also Teil eines Team werden wollt, das miteinander und nicht gegeneinander arbeitet, wenn ihr euch viel Fachwissen, vor allen Dingen aber das praxisnahe Arbeiten am Hund aneignen wollt (denn wo kann man mehr Praxis bekommen als in einem Tierheim 🙂 dann meldet euch per Mail an mich ( DieEtwasAndereHundeschule@gmx.at) oder an das Tierheim Hallein ( tierschutzvereinhallein@hotmail.com).

Ihr könnt nach Abschluss der Trainerausbildung Hunden den Grundgehorsam beibringen, könnt Welpenspielgruppen durchführen, solltet in der Lage sein Problemverhalten bei Hund und Mensch zu erkennen, einzuschätzen und wirksame Lösungswege zu erarbeiten. Ziel unserer Ausbildung ist es ein kompetenter Ansprechpartner in Sachen Hundeerziehung und ein guter Hundetrainer zu werden. Weiters dient unsere Ausbildung als tolle Vorbereitung für die Prüfung zum „tierschutzqualifizierten Hundetrainer“ welches momentan das einzige staatliche Gütesiegel ist!

Zugelassen werden nur Personen welche von aversiven Trainingsmethoden Abstand nehmen!

Kursleitung: Veronika Pirnbacher, von der EwasAnderenHundeschule“ tierschutzqualifizierte Hundetrainerin,

Gastreferenten:

– Dr. Andreas Zohmann, Tierarzt, Gangbildanalyse und Schmerzgeschehen und andere, welche noch bekanntgegeben werden!

Beziehung anstatt Härte.
Wo Gewalt, Druck und Zwang vorherrschen, ist kein Vertrauen möglich!